Wiesbaden

Wiesbaden ist die Landeshauptstadt Hessens. Dass das aber nicht das einzige ist, was die Stadt auszeichnet und was Wiesbaden im speziellen für Shopping-Interessierte zu bieten hat liest Du hier!

Wiesbaden ist mit ca. 290.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Hessens und gehört somit zu den Kernstädten der Metropolregion Frankfurt/ Rhein-Main. Wer in Wiesbaden einkaufen, stöbern oder sich beraten lassen möchte, der kommt nicht an der anderthalb Kilometer langen Fußgängerzone vorbei. Wer die Wiesbadener Fußgängerzone besucht, den erwarten zahlreiche namhafte Marken und große Warenhäuser sowie ein spannendes und abwechslungsreiches Gastronomieangebot.

Mode findest Du bei ZARA, Peek & Cloppenburg oder H&M, ein neues Buch gibt’s bei Hugendubel und bei den bekannten Großeinkaufshäusern Karstadt oder Galeria Kaufhof wird man in verschiedenen Bereichen hervorragend beraten.

Für die kleine Pause zwischendurch bieten die zahlreichen Cafés die Möglichkeit sich auf einen Kaffe für ein paar Minuten zu setzen, oder man geht sogar ausgiebig essen in einem der zahlreichen Restaurants der Wiesbadener Fußgängerzone.

Du hast keine Lust durch die Fußgängerzone zu laufen? Oder es regnet wie aus Eimern und Du willst beim Einkaufen nicht nass werden? Dann sind die Wiesbadener Einkaufszentren genau die richtige Lösung für Dich!

Das Lilien Carré liegt in direkter Nähe des Hauptbahnhofs und hat ein eigenes großes Parkhaus, so dass die Anreise gar kein Problem darstellt! Das 2007 eröffnete Einkaufszentrum bietet ca. 35 verschiedene Geschäfte, die zum Stöbern und Shoppen einladen. Auf 26.000 qm lassen sich hier Marken wie Bijou Brigitte, GameStop, McPaper, New Yorker, Toys R Us oder Saturn finden. Außerdem bietet das Lilien Carré eine kleine Auswahl an Gastronomien, so dass auch hier alles für eine Pause vorhanden ist. Bis Herbst 2018 wird das Lilien Carré umgebaut, um der Kundschaft ein noch schöneres Shoppingerlebnis zu bieten. Die Baustelle wird während des laufenden Betriebs fertiggestellt, was bedeutet, dass das Einkaufszentrum trotz Umbau die ganze Zeit geöffnet bleibt.

Das zweite große Einkaufszentrum in Wiesbaden ist das Luisen Forum. Mit über 30.000 qm Verkaufsfläche und über 50 Fachgeschäften und Gastronomien, ist das Luisen Forum noch ein kleines Stück größer als das Lilien Carré und somit das größte Einkaufs- und Erlebniscenter Wiesbadens. Montag bis Samstag von 7 bis 22 Uhr erwarten dich hier Marken wie: Betty Barclay, Engbers, Desigual, TK Maxx, Olymp, Gabor oder Tom Tailor.

Wem das Treiben in der Fußgängerzone oder den Einkaufszentren zu rege ist, der könnte sich in der Altstadt Wiesbadens wohl fühlen. Die historische Altstadt, die aufgrund ihrer Form auch gerne „Schiffchen“ genannt wird, lädt dazu ein entspannt zu bummeln, sich von individueller Mode und kulinarischen Köstlichkeiten begeistern zu lassen. Hier ist Shoppen und Bummeln entspannt und entschleunigt und hat nichts mit hektischem Treiben zu tun.

Wer mittwochs oder samstags im „Schiffchen“ unterwegs ist, der sollte unbedingt auf dem Wiesbadener Wochenmarkt vorbeischauen, welcher von 7 bis 14 Uhr in der Nähe der Altstadt zum entspannten Einkaufen an der frischen Luft einlädt.

Suchst du nach Möglichkeiten in Wiesbaden einkaufen zu gehen, willst Du ein wenig in der hessischen Landeshauptstadt bummeln, oder willst Du eine neue Seite an Wiesbaden entdecken?
Dann bist Du bei youbuyda genau richtig!

Einfach nach der gewünschten Marke oder dem Lieblingshändler suchen und sich einfach zum Ziel führen lassen.

youbuyda. Alles was Du willst.

Mehr anzeigen

Händler in Wiesbaden

Marken in Wiesbaden


Wiesbaden ist die Landeshauptstadt Hessens. Dass das aber nicht das einzige ist, was die Stadt auszeichnet und was Wiesbaden im speziellen für Shopping-Interessierte zu bieten hat liest Du hier!

Wiesbaden ist mit ca. 290.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt Hessens und gehört somit zu den Kernstädten der Metropolregion Frankfurt/ Rhein-Main. Wer in Wiesbaden einkaufen, stöbern oder sich beraten lassen möchte, der kommt nicht an der anderthalb Kilometer langen Fußgängerzone vorbei. Wer die Wiesbadener Fußgängerzone besucht, den erwarten zahlreiche namhafte Marken und große Warenhäuser sowie ein spannendes und abwechslungsreiches Gastronomieangebot.

Mode findest Du bei ZARA, Peek & Cloppenburg oder H&M, ein neues Buch gibt’s bei Hugendubel und bei den bekannten Großeinkaufshäusern Karstadt oder Galeria Kaufhof wird man in verschiedenen Bereichen hervorragend beraten.

Für die kleine Pause zwischendurch bieten die zahlreichen Cafés die Möglichkeit sich auf einen Kaffe für ein paar Minuten zu setzen, oder man geht sogar ausgiebig essen in einem der zahlreichen Restaurants der Wiesbadener Fußgängerzone.

Du hast keine Lust durch die Fußgängerzone zu laufen? Oder es regnet wie aus Eimern und Du willst beim Einkaufen nicht nass werden? Dann sind die Wiesbadener Einkaufszentren genau die richtige Lösung für Dich!

Das Lilien Carré liegt in direkter Nähe des Hauptbahnhofs und hat ein eigenes großes Parkhaus, so dass die Anreise gar kein Problem darstellt! Das 2007 eröffnete Einkaufszentrum bietet ca. 35 verschiedene Geschäfte, die zum Stöbern und Shoppen einladen. Auf 26.000 qm lassen sich hier Marken wie Bijou Brigitte, GameStop, McPaper, New Yorker, Toys R Us oder Saturn finden. Außerdem bietet das Lilien Carré eine kleine Auswahl an Gastronomien, so dass auch hier alles für eine Pause vorhanden ist. Bis Herbst 2018 wird das Lilien Carré umgebaut, um der Kundschaft ein noch schöneres Shoppingerlebnis zu bieten. Die Baustelle wird während des laufenden Betriebs fertiggestellt, was bedeutet, dass das Einkaufszentrum trotz Umbau die ganze Zeit geöffnet bleibt.

Das zweite große Einkaufszentrum in Wiesbaden ist das Luisen Forum. Mit über 30.000 qm Verkaufsfläche und über 50 Fachgeschäften und Gastronomien, ist das Luisen Forum noch ein kleines Stück größer als das Lilien Carré und somit das größte Einkaufs- und Erlebniscenter Wiesbadens. Montag bis Samstag von 7 bis 22 Uhr erwarten dich hier Marken wie: Betty Barclay, Engbers, Desigual, TK Maxx, Olymp, Gabor oder Tom Tailor.

Wem das Treiben in der Fußgängerzone oder den Einkaufszentren zu rege ist, der könnte sich in der Altstadt Wiesbadens wohl fühlen. Die historische Altstadt, die aufgrund ihrer Form auch gerne „Schiffchen“ genannt wird, lädt dazu ein entspannt zu bummeln, sich von individueller Mode und kulinarischen Köstlichkeiten begeistern zu lassen. Hier ist Shoppen und Bummeln entspannt und entschleunigt und hat nichts mit hektischem Treiben zu tun.

Wer mittwochs oder samstags im „Schiffchen“ unterwegs ist, der sollte unbedingt auf dem Wiesbadener Wochenmarkt vorbeischauen, welcher von 7 bis 14 Uhr in der Nähe der Altstadt zum entspannten Einkaufen an der frischen Luft einlädt.

Suchst du nach Möglichkeiten in Wiesbaden einkaufen zu gehen, willst Du ein wenig in der hessischen Landeshauptstadt bummeln, oder willst Du eine neue Seite an Wiesbaden entdecken?
Dann bist Du bei youbuyda genau richtig!

Einfach nach der gewünschten Marke oder dem Lieblingshändler suchen und sich einfach zum Ziel führen lassen.

youbuyda. Alles was Du willst.