Wetzlar

Wetzlar: die Stadt an der Lahn mit Shopping-Möglichkeiten sowohl im historischen Ambiente der Altstadt als auch im hochmodernen Einkaufszentrum Forum mit mehr als 100 Geschäften. Zwischen restaurierten Fachwerkhäusern, kleinen Museen und mittelalterlichen Marktplätzen wechseln sich kleine inhabergeführte Boutiquen und Fachgeschäfte mit Straßencafés ab. Verbunden wird die Altstadt mit dem neueren Teil Wetzlars durch die mehr als 750 Jahre alte Lahnbrücke. Sie führt in die Langgasse – den Beginn der Fußgängerzone.

Die Langgasse mit vielen Geschäften, Café und Restaurants lädt zum Verweilen ein, ehe in der Bahnhofstraße das Einkaufszentrum „Coloraden“ wartet. Direkt dahinter: das Forum, das jeden Tag unzählige Besucher nicht nur aus Wetzlar anzieht.

All diese Orte verbindet der Citybus in Wetzlar, der den oberen Teil der Stadt mit Altstadt und Domplatz mit dem unteren Teil und dem Bahnhof verbindet. Eine Fahrt kostet 50 Cent, eine Gruppe mit drei Personen fährt für 1 Euro pro Fahrt.

Am Donnerstag (Bahnhofstraße) und Samstag (Domplatz) finden die beiden Wochenmärkte mit frischen Produkten aus der Region statt.

Ein Ranking der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung platzierte Wetzlar in Hessen auf Rang 34 von 209 in einem Städtevergleich – die Goethe- und Optikstadt an der Lahn zählt damit zu den Top-Aufsteigern.

Seit 2016 ist Wetzlar außerdem „Stadt des Fairen Handels“ mit vielen „fairen“ Angeboten in Altstadt, Langgasse, Bahnhofstraße und Forum.

Mehr anzeigen

Händler in Wetzlar

Marken in Wetzlar


Wetzlar: die Stadt an der Lahn mit Shopping-Möglichkeiten sowohl im historischen Ambiente der Altstadt als auch im hochmodernen Einkaufszentrum Forum mit mehr als 100 Geschäften. Zwischen restaurierten Fachwerkhäusern, kleinen Museen und mittelalterlichen Marktplätzen wechseln sich kleine inhabergeführte Boutiquen und Fachgeschäfte mit Straßencafés ab. Verbunden wird die Altstadt mit dem neueren Teil Wetzlars durch die mehr als 750 Jahre alte Lahnbrücke. Sie führt in die Langgasse – den Beginn der Fußgängerzone.

Die Langgasse mit vielen Geschäften, Café und Restaurants lädt zum Verweilen ein, ehe in der Bahnhofstraße das Einkaufszentrum „Coloraden“ wartet. Direkt dahinter: das Forum, das jeden Tag unzählige Besucher nicht nur aus Wetzlar anzieht.

All diese Orte verbindet der Citybus in Wetzlar, der den oberen Teil der Stadt mit Altstadt und Domplatz mit dem unteren Teil und dem Bahnhof verbindet. Eine Fahrt kostet 50 Cent, eine Gruppe mit drei Personen fährt für 1 Euro pro Fahrt.

Am Donnerstag (Bahnhofstraße) und Samstag (Domplatz) finden die beiden Wochenmärkte mit frischen Produkten aus der Region statt.

Ein Ranking der Gesellschaft für Markt- und Absatzforschung platzierte Wetzlar in Hessen auf Rang 34 von 209 in einem Städtevergleich – die Goethe- und Optikstadt an der Lahn zählt damit zu den Top-Aufsteigern.

Seit 2016 ist Wetzlar außerdem „Stadt des Fairen Handels“ mit vielen „fairen“ Angeboten in Altstadt, Langgasse, Bahnhofstraße und Forum.