Die perfekte Strandausstattung

Der Urlaub ist gebucht, alle notwendigen Vorkehrungen sind getroffen und es kann nun endlich losgehen. Im Urlaub angekommen ist das erste Ziel das Meer, also heißt es: Ab an den Strand. Kaum ist der Strand erreicht, stellst du dir beim Betrachten der anderen Besucher die Frage: Was brauch ich denn eigentlich alles, damit mein Strandaufenthalt perfekt wird?

Marken

Händler


Die perfekte Strandausstattung

Der Urlaub ist gebucht, alle notwendigen Vorkehrungen sind getroffen und es kann nun endlich losgehen. Im Urlaub angekommen ist das erste Ziel das Meer, also heißt es: Ab an den Strand. Kaum ist der Strand erreicht, stellst du dir beim Betrachten der anderen Besucher die Frage: Was brauch ich denn eigentlich alles, damit mein Strandaufenthalt perfekt wird?

Beim beantworten dieser Frage stehen wir dir selbstverständlich zur Seite und haben für dich ein paar Sachen rausgesucht, die deinen Strandaufenthalt optimieren werden.

Handtücher

Handtücher gibt es in verschieden Größen und Materialien. Am besten packst du gleich zwei Handtücher in deine Strandtasche. Eins zum darauf Liegen und eins um dich abtrocknen. So kannst du verhindern, dass dein Liegehandtuch irgendwann voller Sand ist und sich nicht mehr abklopfen lässt.

Badekleidung

Unverzichtbar ist natürlich auch die Badehose oder der Bikini. Bei den Badehosen ist der Trend dieses Jahr dunkelblau und auch die Muster-Prints sind wieder gerne gesehen. Bei den Bikinis ist Samt als Material sehr beliebt und Bikinis die mehrfach gebunden werden. Die Trendfarben sind knallig wie gelb und orange. Neben dem Bikini kommen dieses Jahr auch wieder Badeanzüge in den Trend.

Strandmuschel

Eine Optimierung für den Strandaufenthalt bietet dir eine Strandmuschel. Wenn es mal ein wenig windig wird, kannst du dich in ihr verkriechen und bist von dem aufgewirbelten Sand geschützt. Auch als Sonnenschutz kann die Strandmuschel super dienen und den Kampf um einen Schirm kannst du dir somit sparen.

Luftmatratze

Wenn dir am Strand zu viele Kinder rumrennen oder du mal eine Auszeit von den Sonnenbrillen Verkäufern haben willst, ist die Luftmatratze eine super Sache. Du kannst dich einfach drauf legen und raus aufs Meer paddeln und die Ruhe ist wieder hergestellt. Wenn du der Partyurlauber bist und dich tagsüber am Strand langweilst gibt es mittlerweile auch Luftmatratzen im Beer Pong Format. An beiden Enden sind Aushöhlungen für Becher und so kannst du auch im Pool mit deinen Freunden weiter spielen.

Strandtaschen

Um all die nützlichen Sachen auch transportieren zu können benötigst du eine Strandtasche. Hier empfehlen wir Taschen aus Stoff, da sich Leder im Sand sehr schnell abnutzt. Die Samsonite Reisetaschen eignen sich sich sehr gut für diesen Zweck.

Sonnenbrille

Die Sonne strahlt wie es sich für einen Sommerurlaub gehört. Das kann schnell unangenehm werden, wenn du nicht das wichtigste dabei hast. Eine Sonnenbrille! Diese dient aber nicht nur zum Schutz deiner Augen, sondern kann auch ein wichtiges Accessoir sein um dein Strandoutfit komplett zu machen. Am Besten hast du gleich zwei bis drei dabei um immer die richtige Kombination parat zu haben. Beim Kauf einer Sonnenbrille solltest du auch etwas mehr Geld in die Hand nehmen. Es gibt viele billig Brillen, die deinen Augen nur den UV Schutz vorgaukeln und das kann den Augen sehr schaden. Deswegen lass dich am besten von einem lokalen Optiker beraten.

Accessoires

Es gibt noch zwei weitere Accessoires die dein Strandoutfit ein wenig aufpeppen können. Snapbacks oder Caps, die dich vor der Sonne schützen und zu dem noch die Haare verbergen. Wir wissen ja alle wie unsere Haare nach einem langen Tag am Strand aussehen. In den letzten Jahren kommen auch Fußbändchen oder kleine Kettchen besonders bei den Frauen wieder in den Trend. Das sind nur kleine aber feine Accessoires, die aber einen großen Unterschied machen können.

Tipps für Zuhausegebliebene

Zum Abschluss haben wir noch ein paar Ratschläge für dich, falls du deinen Urlaub aus welchen Gründen auch immer im Garten oder auf Balkonien verbringen solltest. Um auch in dein Heim ein wenig Meeresatmosphäre zu bekommen, empfehlen wir die ein Planschbecken. Du kannst dich darin kurz erfrischen, die Füße reinstellen oder auch dein Bier kühlen. Die vorgestellten Kleidungsstücken und Accessoires machen sich natürlich auch außerhalb des Strandes gut. Falls du nicht weg fliegen kannst behalte immer im Kopf, dass ein Urlaub Zuhause auch seine guten Seiten hat und eventuell sogar stressfreier ist.

Viel Spaß bei deinem Stranderlebnis wünscht dir youbuyda!


youbuyda. Alles was Du willst