Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surf-Erlebnis zu bieten und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bike-Team-Raunheim in Raunheim

Adresse

Bike-Team-Raunheim
Hafenstraße 3
65479 Raunheim

Öffnungszeiten

Geschlossen
MontagGeschlossen
Dienstag10:00-19:00
Mittwoch10:00-19:00
Donnerstag10:00-19:00
Freitag10:00-19:00
Samstag10:00-16:00
SonntagGeschlossen
+4961*****

Google-Rezensionen

Wir wollten unsere Fahrräder zur Inspektion bringen. Ich hatte extra vorher angerufen, um einen Termin zu vereinbaren. Mir wurde gesagt, das wäre nicht nötig. Ich sollte einfach vorbeikommen und das Fahrrad abgeben. Könnte aber bis zu einer Woche dauern. Fand ich gut und bin paar Tage später hin, um es abzugeben. Vorher hatte ich angerufen, um mich zu vergewissern, dass die auf haben. Als wir da extra hingeradelt sind und 2 Räder zur Inspektion anmelden wollten, wurde uns nur gesagt, es wird nichts mehr angenommen. Wir sagten, dass wir doch extra vorher angerufen hatten, um zu fragen und uns stand ein gestresster Mitarbeiter gegenüber der nur patzig gesagt hat, er ist bis oben hin voll und ihm stehst bis hier oben. So sind wir extra mit dem Fahrrad hingefahren, um uns auf unfreundlichste Art und Weise sagen zu lassen, das es umsonst war. Egal wieviel zu tun ist, man muss dem Kunden höflich erklären können, dass es im Moment leider nicht möglich sei und eventuell eine Alternative anbieten. Wir sagten sogar, dass wir die Räder auch länger da lassen würden, jedoch war der Mitarbeiter sooo unfreundlich, gestresst und überfordert, dass wir komplett sprachlos da standen und einfach nur wortlos gegangen sind. Nicht zu empfehlen!

Super Service und Beratung. Top. Haben heute unsere kleine ein neues Bike gekauft .wir kommen wieder. Hier steht Beratung noch an erster stellen

Sehr positive Erfahrung gemacht! Ich habe mir heute einen Platten gefahren und das BIKE-TEAM hat mir schnell und unkompliziert einen neuen Schlauch eingezogen, damit ich meine Fahrt nach Hause schnell wieder fortsetzen konnte. Fachlich kompetent, zu einem fairen Preis und das ganze auf Rechnung! Ein wirklich toller Service.

Ich kann mich der vorhergenden Bewertung nur anschließen. Bike Team Raunheim welchselt seit 15. Mai 2019 den Besitzer. Reparaturen werden vorrausichtlich erst in 3 Monaten unter dem neuen Besitzer wieder angenommen. An Zusagen fühlt man sich nicht mehr gebunden, auch wenn der Kunde aus 400km Entfernung anreisen muß (o-Ton Mitarbeiter). Schade, das die WebSeite lediglich den Ausverkauf anpreist, aber nicht informiert, das keine Reperaturaufträge mehr angekommen werden. Obwohl ich meine Telefoinnummer und EMail hinterlegt hatte, wurde ich nicht vorher informiert, das ich das Rad jetzt nicht mehr vorbeibringen kann. Kundenservice geht anders. Mindestens die WebSeite sollte klare Info's an die Kunden rausgeben. Tip: Da der Laden den Besitzer wechselt, sind vielleicht die ein oder anderen Schnäppchen zu machen... Mal sehen, was die WebSeite in den nächsten Wochen so anpreist.

Meine Erfahrungen mit dem Biketeam Raunheim: Hier habe ich mein Cyclocross zur Wartung/ Inspektion mit dem Hinweis, dass beim Fahren ein nicht zuzuordnendes Knackgeräusch auftritt, abgegeben. Nach 1,5 Wochen war man mit den Arbeiten an meinem Fahrrad fertig und verlangte nun von mir eine Rechnung in Höhe von 287€. Bei einem 1 Jahr alten Fahrrad wurden hier, scheinbar auf Verdacht und ohne Absprache mit mir, ein neues Ritzelpaket&Kette sowie ein neues Innenlager sowie diverse Kleinteile gewechselt und verbaut. Einzig positiv anzumerken, dass man mir nach Rücksprache mit dem Verkaufsleiter einen Preisnachlass auf die Rechnung in Höhe von 37€ gewährte. Am nächsten Tag musste ich leider feststellen, dass das Rad beim Fahren noch immer die selben Geräusche verursachte. Vielleicht lag dies an den lockeren Kurbelarmen, welche jetzt ein Spiel von ca. 2 mm hatten. Also nocheinmal mit dem Rad zum Biketeam, welche dann beim zweiten Durchgang das Lager richtig befestigten. Leider war damit das ursprüngliche Problem auch nicht beseitigt. Ich habe das Rad nocheinmal zu einer anderen „Werkstatt“ gebracht, wo man sich intensivst auf Ursachenforschung begab und den hauptsächlichen Verursacher der Geräusche letztendlich auch sehr schnell identifizieren konnte. Es bedurfte noch einige Schrauben fest zu ziehen, einiges an Schmiermittel aufzutragen und die STECKACHSE richtig zu befestigen, um das Geräusch zu beseitigen. Auf Grund dieser Erfahrungen, arbeitet der Schrauber meines Vertrauens mit Sicherheit nicht im Biketeam Raunheim.

Diese Informationen wurden teilw. von Google Places bereitgestellt.

Wenn Sie Fragen zu dem Angebot des Händlers haben, kontaktieren Sie ihn bitte direkt.

Navigiere mich