Gießen

Gießen ist seit vielen Jahren die Einkaufsmetropole in Mittelhessen. Landesweit ist die jüngste Stadt Hessens Einkaufsstadt Nummer vier nach den deutlich größeren Städten Wiesbaden, Frankfurt und Kassel.

Einen wichtigen Beitrag zu deinem Wohlfühlen in der City leisten die vier Business-Improvement-Districts (BIDs), Shopping-Bereiche, die vom Einzelhandel in besonderer Weise profiliert und gepflegt werden. Das BID Seltersweg versteht sich als urbaner Laufsteg der Region und als ein Boulevard der Marken. Im Katharinenviertel laden Gastronomie und "Eis-Kultur" zum familiären Entspannen ein. Klein aber fein, das ist die treffende Umschreibung des BID Theaterparks mit vielen exklusiven Geschäften. Im Marktquartier findest du inhabergeführte, individuelle und serviceorientierte Geschäfte.

Also, einfach mal schauen, was die einzelnen Shopping-Areale rund um die Fußgängerzone zu bieten haben! Am besten, du beginnst deine Tour am berühmten „Elefantenklo“ und beendest sie bei der Mall „Galerie Neustädter Tor“ mit ihren Läden und gastronomischen Angeboten.

Seit 2011 trägt die Stadt Gießen den Titel Stadt des Fairen Handels. Vielleicht hältst du auch nach diesen Produkten Ausschau!

Auf dem Gießener Wochenmarkt bieten rund 70 Händler und Selbsterzeuger an jedem Mittwoch und Samstag ihre Produkte an. Das ist ein wunderschöner Markt in historischem Ambiente. Daneben findest du den botanischen Garten, der zu den ältesten in Deutschland gehört. Auf alle Fälle einen Besuch wert!

Du magst die großen Märkte? Dann findest du im Gewerbegebiet West und im Schiffenberger Tal Baumärkte, Sport- und Elektrofachmärkte, Möbelmärkte und Verbrauchermärkte.

Wenn du bestimmte Produkte suchst, nutze youbuyda oder stöbere einfach in youbuyda, um einen Überblick zu bekommen.

youbuyda. Alles was Du willst.

Mehr anzeigen

Händler in Gießen

Marken in Gießen


Gießen ist seit vielen Jahren die Einkaufsmetropole in Mittelhessen. Landesweit ist die jüngste Stadt Hessens Einkaufsstadt Nummer vier nach den deutlich größeren Städten Wiesbaden, Frankfurt und Kassel.

Einen wichtigen Beitrag zu deinem Wohlfühlen in der City leisten die vier Business-Improvement-Districts (BIDs), Shopping-Bereiche, die vom Einzelhandel in besonderer Weise profiliert und gepflegt werden. Das BID Seltersweg versteht sich als urbaner Laufsteg der Region und als ein Boulevard der Marken. Im Katharinenviertel laden Gastronomie und "Eis-Kultur" zum familiären Entspannen ein. Klein aber fein, das ist die treffende Umschreibung des BID Theaterparks mit vielen exklusiven Geschäften. Im Marktquartier findest du inhabergeführte, individuelle und serviceorientierte Geschäfte.

Also, einfach mal schauen, was die einzelnen Shopping-Areale rund um die Fußgängerzone zu bieten haben! Am besten, du beginnst deine Tour am berühmten „Elefantenklo“ und beendest sie bei der Mall „Galerie Neustädter Tor“ mit ihren Läden und gastronomischen Angeboten.

Seit 2011 trägt die Stadt Gießen den Titel Stadt des Fairen Handels. Vielleicht hältst du auch nach diesen Produkten Ausschau!

Auf dem Gießener Wochenmarkt bieten rund 70 Händler und Selbsterzeuger an jedem Mittwoch und Samstag ihre Produkte an. Das ist ein wunderschöner Markt in historischem Ambiente. Daneben findest du den botanischen Garten, der zu den ältesten in Deutschland gehört. Auf alle Fälle einen Besuch wert!

Du magst die großen Märkte? Dann findest du im Gewerbegebiet West und im Schiffenberger Tal Baumärkte, Sport- und Elektrofachmärkte, Möbelmärkte und Verbrauchermärkte.

Wenn du bestimmte Produkte suchst, nutze youbuyda oder stöbere einfach in youbuyda, um einen Überblick zu bekommen.

youbuyda. Alles was Du willst.