Küchenforum RAMM Klaus-Dieter Ramm (Durmersheim)

Kontakt

Küchenforum RAMM Klaus-Dieter Ramm
Hauptstraße 94
76448 Durmersheim

Ihr Laden?

Öffnungszeiten

Momentan geschlossen

Marken bei Küchenforum RAMM Klaus-Dieter Ramm

Google-Rezensionen

Auf der Suche nach einer neuen Küche, bin ich auf diese Firma im Internet aufmerksam geworden. Angerufen (Achtung - Montags Ruhetag, wie bei einem Friseur!!!) Temin vereinbart. Herr Ramm war pünktlich und kompetent. Ausmass und Angbot erhalten, akzeptiert. Erstes Angebot mit Zeichnung am 30.08.2016. Zweites Angebot mit kleinen Änderungen am 14.09.2016. Liefertermin für den 21.11.2016 vereinbart, weil wir zu diesem Zeitpunkt noch in Spanien waren. Vereinbarungsgemäß eine Anzahlung vier wochen vor dem Liefertermin geleistet. Die alte Küche wurde von uns ausgebaut, die Maler und Plattenleger, der Elektrike waren alle bis zum 21.11.2016 fertig. Nur die Küche nicht. Die kam dann endlich am 30. November 2016. Zu diesem Zeitpunkt mussten wir bereits 10 Tage ohne wie beim Camping leben. Jede Hausfrau weis was das bedeutet. Keinen Schrank, keinen Tisch, kein Kaffee kein warmes Essen usw. Die Montage erfolgte dann am 1. und 2. Dezember. Der Monteur Herr Buse, war einfach nur Spitzenklasse,. Es mußten allerdings noch diverse Nacharbeiten gemacht werden über einen Zeitraum von ca. 8 Wochen. Und was soll ich heute am 15. August 2017 nach sage und schreibe 9 Monaten sagen. Die Küche funktioniert, ist pünkltlich bezahlt worden (...) aber immer noch nicht fertig. Ich habe noch nie so dämliche Ausreden wegen der unendlichen Verzögerungen, in meinem ganzen Leben gehört. Ich habe Herrn Ramm mehrmals mitgeteilt das wir am 22. August 2017, wieder für 14 Tage in Urlaub fahren, dann am 20. September für zwei Monate ins Ausland. Wenn wir Glück haben, kann die Fertigstellung vor Weihnachten, vielleicht begossen werden? Folgende Ergänzung datiert nun vom 17. Dezember 2017. Machen wir es ganz kurz. Die Küche ist noch nicht fertig!! Da wir irgendwann keine Lust mehr hatten, weiter zu warten, haben wir einen ortsansäßigen Handwerker beauftrag, unsere Küche fertig zu machen. Das funktionierte innerhalb von zwei Tagen. Es war noch ein Stück Sockelleiste anzufertigen und zu montieren. 11.12. angerufen und am 12.12. erledigt, natürlich mußten wir das selbst zahlen. Und nun folgt was unvorstellbar ist. Am 13.12. ruft Herr Ramm an und meldet die Endmontage für den 21.12. an. Sorry hab ich gesagt - mittlerweil ist alles erledigt. Daraufhin, kommt am 15.12. eine Zahlungserinnerung/Mahnung, datiert vom 13.12. zum Begleichung der Restsumme in Höhe von 300,- Euro, die wir als Sicherheitsleistung bis zur endgültigen Fertigstellung einbehalten hatten. Da die Küche nicht von der Firma Küchenforum fertig gemacht wurde, biete ich ihm die Hälfte der Restsumme sofort zu zahlen oder in 12 Monatsraten, genau solange wie wir auf die Fertigstellung der Küche warten mußten. Gerne berichte ich demnächst, wie diese "unendliche Geschichte" ausgegangen ist.. Die 4 Sterne sind allerdings nur für die Küche und den Monteur Herrn Buse. Der Chef bekommt von uns satte 1,5 Sterne wobei da noch ein halber abgezogen gehört, wegen dem Ruhetag "Montag" War vielleicht früher ein Friseur?

Karl August Spiess

3 months ago

Diese Informationen wurden teilw. von Google Places bereitgestellt.