Wir verwenden Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surf-Erlebnis zu bieten und Empfehlungen auf Ihre Interessen auszurichten. Detailinformationen über den Einsatz von Cookies und Services für Zwecke der Webanalyse und des Online-Marketings finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Informiere dich über Adresse, Öffnungszeiten, Kontaktdaten bei SPIELE MAX GmbH in Bremen. Stöbere und entdecke Marken wie Schleich, Electrotren, Jouef und Rivarossi.

Teilen:
Teilen:

SPIELE MAX GmbH in Bremen

Adresse

SPIELE MAX GmbH
Steinsetzerstraße 11
28279 Bremen

Öffnungszeiten

Geöffnet
Montag10:00-19:00
Dienstag10:00-19:00
Mittwoch10:00-19:00
Donnerstag10:00-19:00
Freitag10:00-19:00
Samstag10:00-19:00
SonntagGeschlossen
+4942*****

Google-Rezensionen

Als Spielwarengeschäft in Ordnung. Die 20 Prozent Rabattschilder finde ich sehr irreführend. Mein Sohn freute sich darüber, sich dadurch für sein Erspartes einen bestimmten Artikel kaufen zu können. Dann an der Kasse der Hinweis an die Bedingungen der Aktion. Da gab es enttäuschte Kinderaugen.

Früher war der Laden viel besser...als ich damals als Kind so gut wie jede Woche dort war gab es ein riesiges Sortiment, viel mehr Ladenfläche, helle einladende Atmosphäre und super liebe Verkäufer. Ich war echt gerne dort...war nun ein paar mal dort wegen den 20 Prozent Rabatt Aktionen (lohnt sich bei uns) jedoch halte ich mich dort nicht gerne auf...alles wirkt uneinladend und nicht wirklich geordnet...ich finde es schade...früher war es dort so schön.... Das Personal ist teilweise zwar sehr unaufmerksam,jedoch auf der anderen Seite größtenteils sehr freundlich.

Eigentlich war ich froh, endlich mal schöne Kinder Bekleidung gefunden zu haben.Die nette Verkäuferin war sehr hilfreich und wirklich geduldig. Auch beim 2. Besuch, wieder so richtig zu geschlagen, ordentlich was gekauft und ich wurde gut beraten. Die Qualität hat mich ebenso überzeugt. Nun war war so, das ich mir Online was bestellt habe, aber leider die Grösse nicht hin kam. Nun dachte ich im Internet gelesen zu haben, man könnte die Retoure auch in jeder Filiale wieder abgehen. Ich also mit meinem nicht gerade kleinen Karton zur Filiale , weil ich dachte, ich könnte mein Paket da los werden und gleich noch mal gucken ob ich noch ein Paar günstige Sachen entdecken kann. Aber nein es waren 3 Frauen vor Ort, die nicht mal guten Tag sagen. Sowas unfreundliches habe ich selten erlebt!!!! Warten und warten, endlich, ich wurde beachtet, will meine Retoure abgeben und dann kam eine Empörung, warum ich den Karton wohl hier abgeben will, der kann nicht angenommen werden, sowas haben Sie noch nie gehört ich solle doch zur Post gehen. Ich darauf aufmerksam gemacht, das ich es aber hier abgeben möchte...und dann ging das ganze Theater los. Mit 3 Frauen gingen sie auf mich los, und wiederholten ständig ich solle mein Paket gefälligst zur Post bringen und gut, in was für einen Ton. Ok, freundlich war ich dann auch nicht mehr. Ich finde es so schade das Verkäuferinnen ihre Kunden vergraulen. Da ist der Kunde nicht König, da sind es die Angestellten!!! Ich werde höchstens noch mal den Laden betreten, wenn ihre einzig nette Verkäuferin da ist!!! Ich bedauere es wirklich, aber sowas unfreundliches muss man sich nicht bieten lassen. Da werde ich meine so guten Erfahrungen ganz sicher nicht mehr weiter geben.

War nach vielen Jahren das erste Mal in dem Laden...was soll man sagen...die Angebotsschilder sind irreführend, ich wurde darauf aufmerksam gemacht, dass an jenem Tag die 50% auf die Kleidung nicht für Basicteile gilt. So habe ich nach Kleidung gesucht, an der nicht Basic stand. An der Kasse hieß es dann, da sei Basic dabei. Welche das waren, konnte mir die Verkäuferin jedoch nicht sagen? Dasselbe bei den Spielsachen, 20% aber im Kleingedruckten diverse Aufzählungen, die nicht dazu zählen...wieso dann 20% überall auf Schilder schreiben? Ich habe fast die gesamten Teile, die ich kaufen wollte, wieder zurück gegeben. Finde es unverschämt, die Kunden so zu täuschen. Wenn man einkaufen geht, möchte man nicht erst noch seine Zeit damit verbringen, DIN A 4 Seiten zu lesen, was im Angebot dabei ist und was nicht. Zwei Sterne gibt es für die nette Verkäuferin und das Sortiment.

Ich finde den Laden auch sehr ungemütlich. Das Licht ist grauenvoll, der Boden nicht schön, alles gleicht einem Discounter. (Wie, meiner Meinung nach, das komplette Einkaufszentrum.) Es geht hier aber ja um Spiele Max, ein Geschäft für Kinder, welches zum eintreten einladen sollte. Nach dem Umzug dachte ich: “Ach, jetzt tut sich was.“ Es ist so krass. Es sieht echt immer noch genauso deprimierend aus. Über das Personal war ich auch oft verwundert. Doch als mir neulich eine Mitarbeiterin sagte, sie kann kaum noch stehen, einen Stuhl gibt es nicht, entschloss ich mich, es endlich zu bewerten. Sollte sich mein Bild über den Laden und deren internen Strukturen (mein Eindruck) nicht ändern, unterstütze ich lieber andere Läden. Bitte lassen Sie sich von einem Innenarchitekten oder einer Unternehmensberatung helfen. ?

Diese Informationen wurden teilw. von Google Places bereitgestellt.

Wenn du Fragen zu dem Angebot des Händlers hast, kontaktiere ihn bitte direkt.

Navigiere mich